In den vergangenen Wochen war ich mit meinen jungen Pferden an verschiedenen Turnieren am Start. Bei allen mit ich mit ihrer Entwicklung hochzufrieden. Die 6 jährige Earl Pery's Carina di Fosso war eigentlich konstant null in den 115 Prüfungen, in Bregenz konnten wir uns sogar zwei Mal über den zweiten Platz freuen.

Die 7 jährige Eramira hatte ihre ersten Einsätze über 120/125 und auch hier durften wir bereits einige Klassierungen verbuchen, was mich und natürlich auch ihre Besitzerin Barbara Gorsler sehr freut. Die ebenfalls 7 jährige, vielversprechende Clarima sammelte zudem auf zwei Turnieren in Holland weitere Erfahrungen bis 135 und blieb grösstenteils auch fehlerfrei. Und auch der nun schon 5 Jahre alte Zeppelin Z macht mir grosse Freude, er brauchte aufgrund seiner Grösse vielleicht etwas mehr Zeit, aber ich bin sicher, dass er eine grosse Zukunft vor sich hat.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge musste ich mich zudem vor zwei Wochen von meinem Crack, dem 5 jährigen Hengst RG Comme il Faut, trennen. Ich habe den Hengst 2 jährige gekauft, selbst ausgebildet und war zu jedem Zeitpunkt von seiner Leistungsbereitschaft, seiner Elastizität, seinem Vermögen und auch von seinem top Charakter hellauf begeistert. Er wurde in den Stall des Weltmeisters Jos Lansink in Belgien verkauft und ich hoffe, dass wir in den nächsten Jahren noch einiges von ihm hören werden.

Unterdessen sind auch zwei neue Verkaufspferde bei mir eingetroffen. Einerseits die 5 jährige Fuchsstute Granada (v. Uriko x Con Air). Die Stute ist bildhübsch, blutig, fein zu reiten und zeigt einen tollen Sprung - sie war bereits in Auw in den Jungpferdeprüfungen dabei und zeigte zwei schöne Nuller. Andererseits ein 4 jähriger brauner Wallach (v. Dinken x Clearway), er braucht noch etwas Zeit in der Ausbildung, wird aber auch bald seine ersten Turniere bestreiten können. Fotos und Videos werden demnächst aufgeschaltet.